WebSeo
"Regelmäßige körperliche Bewegung verbessert die Stimmung und Lebensqualität" Das Stichwort für...
WebSeo
2019-03-14 16:13:10
WebSeo logo

Blog

PHYSIKALISCHE AKTIVITÄT UND DIABETES. HIER SIND MEINE LEITLINIEN

  • photo

LEITLINIEN FÜR EIN PHYSIKALISCHES "DOK" -ÜBUNG MIT PERSONEN MIT DIABETEN

"Regelmäßige körperliche Bewegung verbessert die Stimmung und Lebensqualität"

Das Stichwort für einen Sesshaften, der sich dem Sport endlich nähern möchte, ist, nach einer Bewertung allmählich zu beginnen Fachkraft und planen das Übungsprogramm mit der Unterstützung des Arztes und eines Personal Trainers, der einen Abschluss in Motorsicherheit hat.
Immer mehr Studien zeigen, dass Bewegung wie ein richtiges Anti-Diabetes-Medikament wirkt. Dass körperliche Bewegung gut ist, ist auch allen bekannt. Weniger klar ist, welche Bewegungsform für den Patienten und seine Diabetes wirklich von Vorteil ist. Kurz gesagt, wir geben weiterhin vage Anhaltspunkte für "mehr körperliche Aktivität" an, ohne jedoch körperliche Bewegung zu "verschreiben", wobei Dauer, Intensität und Art der Übungen angegeben sind Ist das Training geeignet?
Um zu vermeiden, Fett zu bekommen oder Gewicht zu verlieren, kann es nützlich sein zu wissen, wie viel körperliche Aktivität notwendig ist, um zu "konsumieren", was mit der Diät aufgenommen wird. Nachfolgend finden Sie allgemeine Richtlinien zu den Minuten, in denen Sie spazieren gehen, Rad fahren oder laufen müssen, um die Energie zu verbrauchen, die einigen der üblicherweise verwendeten Lebensmittelportionen entspricht.
Bei der Behandlung von Typ-2-Diabetes sind sowohl Aerobic-Übungen als auch Widerstand gegen Muskelaufbau zu nennen Aerobic-Übungen (z. B. zügiges Laufen, Laufen, Radfahren, Skifahren) Hintergrund etc.) dient zur Gewichtsreduzierung, insbesondere der Bauchfettmasse, verbessert die Effizienz des Herz-Kreislauf-Systems (VO2max oder den maximalen Sauerstofftransport zu den Muskeln), Stoffwechselkontrolle und reduziert Herz-Kreislauf-Risikofaktoren. Das Ausdauertraining (zB Gewichtheben oder Übungen mit elastischen Bändern) dient zur Steigerung der Muskelkraft.
Sogar ein einfacher täglicher Spaziergang von 30 bis 45 Minuten, vorzugsweise mit einem etwas beschleunigten Schritt, führt aus Sicht von Diabetes zu erheblichen Vorteilen.

Die Mindestfrequenz?
Die Mindestfrequenz für sportliche Aktivitäten bei Patienten mit Typ-2-Diabetes ist zwei wöchentliche Sitzungen,

VERWANDTE ARTIKEL